SUSE ist da

von Harro Rhenius

Von den Verantwortlichen der Seehundstation erhielten wir die nachfolgende Information:

Am 11.06. war es soweit: Suse wurde eingeliefert!

Sie wurde auf Pellworm gefunden und war zu diesem Zeitpunkt ca. 1-2 Tage alt. Noch schwimmt Suse in der Quarantäne und erholt sich. Wir wünschen ihr, dass sie sich weiterhin gut entwickelt, damit sie bald in den Aufzuchtbereich wechseln und anschließend wieder in der Nordsee schwimmen kann.

Jedoch fehlen zu dem Mindest- Auswilderungsgewicht von 25 kg noch einige Heringe. Sobald sie es geschafft hat, melde ich mich wieder mit einer Auswilderungsurkunde bei Ihnen.

Ganz herzliche Grüße aus Friedrichskoog.

                                                                                      Ein erstes Bild von SUSE:

Zurück