Donnerstag, 06.06.2019

Einladung zum Besuch der Neulandhalle, Dieksanderkoog

Wann: 6. Juni 2019, 16.30 Uhr Führung an der Neulandhalle
Treffpunkt: Neulandhalle, Dieksanderkoog

Dieksanderkoog – Am 8. Mai wird der Historische Lernort Neulandhalle in Dieksanderkoog von Landtagspräsident Klaus Schlie und Bischof Gothart Magaard (Schleswig) eröffnet. Dies gab Dithmarschens Propst Dr. Andreas Crystall bei der Begutachtung eines neuen Lahnungsfeldes an der Neulandhalle bekannt. Auf dem Außengelände entsteht derzeit eine dauerhafte und selbsterklärende Ausstellung zur fatalen NS-Propaganda und Volksgemeinschafts-Ideologie.

Anmeldung bei Stephanie Geschke unter 04825 - 85 71 oder geschke.burg@googlemail.com   bis zum 04.06.2019.

Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen. Die Führung im Außen- und Innenbereich der Neulandhalle wird von Herrn W. Lehmann  gehalten, der ausgebildeter Histoguide ist und als erfahrener Pädagoge nützliche Tipps für die Einbindung von Besuchen der Neulandhalle in den schulischen Alltag geben kann.

Es gibt Kafee und selbstgebackenen Kuchen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Quelle: https://kirche-dithmarschen.de/historischer-lernort-neulandhalle-eroeffnung-am-8-mai-2019/

Donnerstag, 22.08.2019

Spaßbosseln am Meldorfer Deich

Für die Mitgliedes des Bezirks und alle Interessierten:

2. Spaßboßeln am Meldorfer Deich mit Kaffee und Kuchen, keine Vorkenntnisse oder sportlichen Fähigkeiten erforderlich!!! Es ist einfach ein riesiger Spaß mit Lust an der Freude.

Interessierte sind willkommen.

Anmeldung: geschke.burg@googlemail.com

Sonntag, 29.09.2019

Das sollten Sie sich notieren: 29. September 2019 - 04. Oktober 2019 Weiterbildungsseminar VI - baltische Staaten.

Unser sechstes Weiterbildungsseminar wird uns in mindestens 2 baltischen Staaten führen. Gemeinsam mit dem zuständigen Jugendoffizier der Bundeswehr werden wir das Seminar strukturieren.

Freitag, 22.11.2019

Gemeinsames Essen im Gewölbekeller in Meldorf

Traditionelles voradventliches Treffen der Mitglieder des Bezirkes "Dithmarschen" im historischen Gewölbekeller. Bei Kerzenschein und gemütlicher Unterhaltung genießen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Köstlichkeiten aus Terrinen und Schüsseln.