Logo IVL 90Die IVL-SH ist die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein. Aber auch andere Organisationen vertreten bildungspolitische Ziele, bieten Informationen und vertreten als Lobbyisten Meinungen, die unseren Zielen entsprechen.

So ist die IVL-SH z.B. eingebettet und eingebunden in verschiedene berufständische Organisationen, nach dem Motto "Einigkeit ist unsere Stärke".

 

Weblink Deutscher Lehrerverband

logo DL Der Deutsche Lehrerverband (DL) ist die Dachorganisation von 160 000 Lehrern, die in Bundesverbänden organisiert sind.

Weblink Deutscher Beamtenbund und Tarifunion

logo dbbMit über 1,26 Millionen Mitgliedern ist der dbb die große deutsche Interessenvertretung für Beamte und Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst und im privaten Dienstleistungssektor. Der dbb versteht sich als konstruktiver Reformpartner von Politik, Verwaltung und Gesellschaft und als tatkräftiger Interessenvertreter seiner Mitglieder. Ziele des dbb sind:

  • leistungsstarke und menschliche Verwaltung
  • engagierte Beamte mit leistungsorientiertem Dienstrecht
  • Erhalt von Tarifautonomie und Flächentarifvertrag
  • moderner Föderalismus statt egoistischer Kleinstaaterei
  • leistungsbezogene Bezahlung

Der dbb ist eine Spitzenorganisation von Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes und des privaten Dienstleistungssektors. Unter seinem Dach haben sich zusammengeschlossen:

  • Landesbünde in allen 16 Bundesländern
  • 12 Gewerkschaften der im Bundesdienst oder im privaten Dienstleistungssektor Beschäftigten
  • 26 Bundesfachgewerkschaften, in denen Beamte und Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst und auf kommunaler und Länderebene in Bundesorganisationen organisiert sind.

Weblink Verein Deutsche Sprache

Was tun wir für die deutsche Sprache?

Der gemeinnützige Verein Deutsche Sprache e. V. fördert Deutsch als eigenständige Kultursprache. Wir wirken zusammen mit Sprachfreunden in Deutschland und mit Muttersprachlern im Ausland; wir sind ein weltweit tätiger Verband mit 35.000 Mitgliedern, der für das Ansehen der deutschen Sprache wirbt. Der VDS

  • veröffentlicht Artikel und Beiträge zur deutschen Sprache, leitet und unterstützt Buchprojekte.
  • bietet Begegnungsmöglichkeiten zu Freunden der deutschen Sprache in aller Welt.
  • vermittelt Referenten zu Themen, die die deutsche Sprache betreffen.
  • lädt Sprachfreunde ein, sich auf ganz unterschiedliche Weise mit der deutschen Sprache zu beschäftigen: in Arbeitsgruppen, auf Kulturveranstaltungen, bei öffentlichkeitswirksamen Unternehmungen (z.B. Infostände, Unterschriftensammlungen, Leserbriefe).
  • hilft bei der Vermittlung von Fördermitteln für Vorhaben.
  • organisiert und finanziert Kulturveranstaltungen (z.B. Lesungen und Vorträge) rund um die deutsche Sprache.
  • verleiht Preise an Personen und Einrichtungen, die sich um die deutsche Sprache verdient gemacht haben.
  • vermittelt Stipendien.
  • wirbt für die deutsche Sprache an den richtigen Stellen in der Politik, in den Medien, in der Wissenschaft.

Weblink Wir wollen lernen

"Wir wollen lernen!" - Elternwahlrecht und individuelle Schulbildung ab Klasse 5

Die Volksinitiative "Wir wollen lernen!" - für die Erhaltung des Elternwahlrechts und der weiterführenden Schulen ab Klasse 5 wird inhaltlich unterstützt durch den Deutschen Lehrerverband (DL), Berlin (www.lehrerverband.de).

Der Deutsche Lehrerverband (DL) ist die größte Lehrerorganisation in Deutschland außerhalb der Gewerkschaften des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) unf des dbb.  Der DL ist ein weltanschaulich neutraler, überkonfessioneller und parteipolitisch unabhängiger Dachverband.

Weblink Deutscher Lehrerverband Hessen

dlh - wer wir sind

Der Deutsche Lehrerverband Hessen (dlh) ist der Zusammenschluss der drei Verbände

· Hess. Philologenverband, Gewerkschaft der Gymnasiallehrerinnen und -lehrer (HPhV) www.hphv.de

· Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (GLB) www.glb-hessen.de

· Verband der Lehrer an Grund-, Haupt-, Real-, Förder- und Gesamtschulen (VdL) www.vdl-hessen-lehrer.de

Das Bündnis des dlh spiegelt die Eigenständigkeit der Interessenvertretung der Lehrerinnen und Lehrer der verschiedenen Schulformen am besten wider und nutzt gleichwohl die Synergie-Effekte der Kompetenzen dreier spezialisierter Verbände in der Personalratsarbeit beim Hessischen Kultusministerium und den Staatlichen Schulämtern.

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

logo Initiative 2

 3 X mehr - Initiative differenziertes Schulwesen

  • Das differenzierte Schulwesen eröffnet jeder Schülerin und jedem Schüler den bestmöglichen Weg für die persönliche Entwicklung und spätere Berufszufriedenheit, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Weder eine Gemeinschaftsschule noch eine Gesamt- oder Einheitsschule kann den individuellen Bedürfnissen und Begabungen von Schülern gerecht werden.
  • Unterzeichnet haben den Aufruf unter anderem der Deutsche Philologenverband, der Realschullehrerverband, die Bundesgemeinschaft Gegliedertes Schulwesen und die Interessenvertretung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein.