Logo IVL 90Frauenvertreterin der IVL-SH ist Elke Pries-Hoffmann.

Die rechtliche Verankerung der Gleichstellungsbeauftragten der IVL-SH hat zum Einen ihre Wurzeln in der Charta der Vereinigten Nationen, zum Anderen in der Entgeltgerechtigkeit (Equal Pay) und dem Prinzip des Gender Mainstreaming der Europäischen Union.

Die gesetzliche Grundlage ist für die Gleichstellungsbeauftragte eine wichtige Grundlage. Noch wichtiger jedoch ist das persönliche Engagement.

Hinweise und Informationen der Gleichstellungsbeauftragen: