Ansturm auf Unis: Mehr Studenten als Auszubildende

von Dirk Meußer

Ansturm auf die Unis: Mehr Studenten als Azubildende

Mit obigem Titel berichten heute die Kieler Nachrichten über einen Trend, der sich schon seit langem abzeichnet. Den Sonntagsreden von der Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung folgen keine Taten.

Wenn der Hauptgeschäftsführer der IHK, Jörg Orlemann, angesichts fehlender Auszubildender insbesondere in den Gymnasien ein hohes Potential sieht, das ausgeschöpft werden müsse, macht das ratlos. Wäre es angesichts nullter Semester an den Universitäten und unbesetzter Lehrstellen nicht endlich an der Zeit, den mittleren Bildungsabschluss deutlich aufzuwerten?

Die IVL hat in der Vergangenheit viele Vorschläge gemacht, wie das Bildungsniveau in der Gemeinschaftsschule gesteigert werden könnte, sie müssen nur umgesetzt werden. Denn wenn jeder Abitur hat, hat keiner Abitur!

Zurück